Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • weiherberg schule
  • weiherberg schule
  • weiherberg schule

 

Urlaubsziele

Liebe Eltern der Weiherbergschule,

es richten sich mehrere Anfragen auf die kommenden Sommerferien.

Beliebte Urlaubsziele wie Schweden, die Türkei oder Ägypten gehören nach heutigem Stand zu den Risikogebieten nach Robert-Koch-Institut.

 

Unterrichtszeiten der Klassen 1 – 8 ab 29.06.2020 in GS und WRS

Grundschule:

Ab 29.06. haben alle Schüler und Schülerinnen der Grundschule verbindlich täglich zu folgenden Zeiten Unterricht:


Eckpunkte des Regelbetriebs in der Grundschule bis zum Schuljahresende

Liebe Eltern der Weiherbergschule,

zwischenzeitlich ist auch der Rahmenplan für den Grundschulunterricht ab dem 29.06.20 bekannt.

Da hierfür noch etliche Vorarbeiten zu leisten sind, werden Ihnen die Klassenlehrer/innen den neuen Stundenplan bis Mitte nächster Woche zukommen lassen. Sie können aber davon ausgehen, dass Ihr Kind vormittags täglich zwischen ca. 3 ½ und 4 ½ Zeitstunden Unterricht (je nach Klassenstufe) haben wird.

Hier einige Auszüge aus den Eckpunkten des Regelbetriebs in der Grundschule bis zum Schuljahresende ...

 
Grundschulen sollen Ende Juni wieder öffnen können

Ab Ende Juni sollen in Baden-Württemberg die Grundschulen und die Kindertagestätten wieder vollständig öffnen können. Grundlage für diese Entscheidung der Landesregierung sind die vorliegenden Erkenntnisse einer Studie, die die Landesregierung bei der Universitätskinderklinik Heidelberg in Auftrag gegeben hat.

Die gesamte Pressemitteilung des Kultusministeriums finden Sie hier .......................................................................


Notbetreuung in den Ferien

Die angemeldeten Kinder für die Notgruppen können auch über die Pfingstferien vom Hort betreut werden. Der Hort hat dies mit den betreffenden Eltern bereits abgeklärt.

An der Schule selbst findet keine Notbetreuung statt.

Mit den besten Grüßen
Jürgen Hecht, Rektor